Auf der Control 2017 stellt die Innotest AG erstmals offiziell ihre Lösungen für die automatisierte Inline-Pulverschichtdickenmessung vor.

Das „SaveCoat“ ermöglicht die berührungslose Bestimmung von Pulverlackschichten vor dem Einbrennen. Quelle:Innotest

 Automatisierte berührungslose Pulverschichtdickenmessung

Als Marktführer im Bereich der luftschallgestützten Pulverschichtdickenmessung vor dem Einbrennen (®SaveCoat 7, weitere Infos > ) befassen wir uns seit längerem mit deren Automatisierung in der Linie.

Vorteile der automatisierten Messung in der Linie:

  • Erhöhte Prozessicherheit und Reduktion von Schadenfällen
  • Weitere Pulvereinsparungen (gegenüber Handmessungen)
  • Schnelleres Einfahren der Anlage
  • Lückenlose Dokumentation                                                                                                                                                                                                                                      ……

 

Eckpunkte und Basisdaten:

  • Montage und Aufstellort direkt hinter der Pulver-Kabine
  • ein- und mehrachsige Sensormanipulation nach Bedarf
  • Parametrierung über Konfigurationsdatei
  • Remotecontrol und Support über Internet bzw. IT-Netzwerk
  • History und Messdatenaufzeichnung
  • Ausgabe und Speicherung der Daten über definierbare Schnittstellen und Protokolle
  • integrierte Fehlerbehandlung und Störungsabarbeitung
  • Anzeige des aktuellen Messwerts direkt auf dem Gehäusedisplay an der Anlage.
  • Steuerbefehle über Internet (Ethernet)                                                                                                                                                                                                                     … und mehr….

Für weitere Informationen und Eindrücke sehen Sie sich den Anwendungsvideo der Messung an variablen Profilformen in einer Vertikalanlage oder kontaktieren Sie uns per mail: sales@savecoat.com